ProdukteSoftwareFarbmanagementsystemeColorMaster

ColorMaster

Expertensystem für Rezeptverwaltung und Farbmessung

Das Windows basierende ColorMaster Softwarepaket ist ein Expertensystem für Rezeptverwaltung und Farbmessung. Im Labor wird das beste und kostengünstigste Rezept ermittelt. Mit den integrierten Prozessen wird das optimale Verfahren für die Produktion berechnet und das richtige Färbeprogramm festgelegt. Farbmetrische Kontrolle der verschiedenen Produktionsstufen, Nachsatzberechnungen mit Nachsatzbehandlungen runden das Spektrum des Systems ab. Für den Ausbau einer Färberei zu einer optimierten, automatischen Produktion ist ColorMaster in Verbindung mit dem Managementsystem SedoMaster ein unverzichtbarer Baustein.

ColorMaster kann vom einfachen Rezeptier- und Qualitätskontrollsystem bis zum Komplettsystem mit Produktionsablauf ausgebaut werden. Alle Module basieren auf der gleichen Datenbank. Das System lässt sich leicht den neuen Kundenbedürfnissen anpassen.

Module

  • Produktion
  • Farbmetrik
  • Link to SedoMaster
  • Link zur Labordosieranlage
  • Datenbankzugriff

Impressionen

Optimierte Produktion durch ein integriertes Farb- und Rezeptiersystem

Prozess und Rezepte

Mit der Abbildung der Produktionsmaschinen, der verwendeten Materialien und den verschiedenen Behandlungsabläufen ist Color- Master in der Lage, intelligente Produktionsprozesse für alle Ausrüstungsarten zu erstellen. In drei logisch aufgebauten Bearbeitungen wird die gesamte Veredlung und deren Umgebung verwaltet.

Definitionen DEF: Kunden, Lieferanten, Maschinengruppen und die Maschinen mit Eckdaten wie minimale, maximale Flotte werden hier definiert. Auftragsart, Wiege- und Dosiersysteme und alle Daten eines angeschlossenen Produktionsmanagement- Systems beschreiben die Produktionsmöglichkeiten.

Prozess Management PM: Farbstoffe und ihre Klassen, Chemikalien, Parameter und das verarbeitete Material, basierend auf Fasertypen werden hier definiert. Die in den Produktionsrezepten verwendeten Farbstoffe werden hier für die Färbeprozesse ausgewählt.

Produktion PROD: Rezepte basieren auf einzelnen Behandlungen. Diese sind für Produktions- und Laboranwendung getrennt. Eine Behandlung (z. B. Bleichen, Färben, Seifen und Spülen) besteht aus einer Abfolge, die Ansätze, Chemikalien, Farbstoffe, Gradienten (Parameter) und manuelle Anweisungen für den Maschinenführer beschreibt. Mittels Regeln lassen sich Behandlungen, Chemikalien, Parameter und Farbstoffanteile für die Produktion berechnen.

Funktionen

  • Kostensenkung in der Produktion durch optimierte Rezepte mit konsistenten Behandlungen
  • Behandlungssicherheit und Minimierung menschlicher Fehlerdurch Berücksichtigung von Abweichungen vom Standardprozess in der Produktionsberechnung.
  • Umweltfreundlichere Produktion durch Anpassung der Chemikalien- und Wassermengen für verschiedene Behandlungen je nach Material und Farbtiefe.
  • Die Anbindung an ein Hostsystem ist möglich und es können Farbrezepte von Fremdsystemen verwendet werden.
  • • Integriertes, vollautomatisches Produktionssystemdurch die Einbindung von ColorMaster in SedoMaster oder in ein anderes zentrales Managementsystem.

Farbmetrik

Der Farbmetrikteil unterstützt die Entwicklung von Rezepten für Labor und Produktion. Die übersichtliche Verwaltung der Eichreihen und der entsprechenden Färbeprozesse vereinfacht die effiziente Farbentwicklung. Mit integrierten PASS/FAIL Funktionen mit Nachsatzberechnung wird ColorMaster zu einem Expertensystem für die Veredlung.

Funktionen

  • Farbmetrisches Suchen mit der Kundenvorlage hilft, ein bestehendes, ähnliches Produktionsrezept einfach zu finden. Damit werden Laboreinstellungen reduziert und die Übertragbarkeit vom Labor zur Produktion entscheidend verbessert.
  • Reproduzierbare Rezepte durch den Einsatz von intelligenten grafischen Laboranwendungen. Sie stellen sicher, dass die berechneten Rezepte die Farbvorlage treffen, metameriefrei, farbkonsistent sowie kostengünstig sind.
  • Die Produktionskontrolle wird durch integrierte Nachsatzberechnung unterstützt Zunächst werden Rezepte mit verschiedenen Mustern für Pass/Fail-Kontrollen für die Veredlung und die Endkontrolle vorbereitet. Korrekturbehandlungen wie Nachsätze, Waschbehandlungen werden mit den Partiedaten gespeichert. Der Farbstoff- und Chemikalienverbrauch wird exakt verbucht. Die Auswertung der Partiedaten erleichtert die Rezeptkorrekturen vor einem neuen Auftrag. Diese Übersicht vermeidet Nachsätze.
  • Farbmetrische Auswertungen
    • Prüfung von Echtheiten nach Graumaßstab
    • Statistikanalysen mit Toleranzraumerstellung.
    • Relative Farbstärke K/S gewichtet oder Kurvenanpassung
    • Richttyptiefe, Standardfarbtiefe
    • Weißgrad nach Berger, CIE oder GANZ-GRIESSER
Download Broschüre

Weitere Farbmanagement-Systeme

Prisma

Einfaches und schnelles
Farbrezeptiersystem.

Prisma Paint

Rezeptberechnung für
Pigmentbeschichtungen.

Ready for the Smart Factory

Flexible automation of machines and integration of systems is the basis for production 4.0

Touch.jpg

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Team auf

Kontakt
Support.jpg

Service

Technischer Kundendienst und After Sales Service

Service
Bifold_A4_Mockup_1.png

Downloads

Produktbroschüren, Zertifikate und mehr

Downloads